MENU (C)

Shiheki - Cr7z 「Songtext」

Shiheki

[Part]
Erhöhtes Risiko durch Familiengene

#5SOS #lyrics #sanderlei #TikTok #REMIX


Shiheki - Cr7z 「Songtext」

Shiheki

[Part]
Erhöhtes Risiko durch Familiengene
Dafür ein Umfeld, das mich prädestinierte für diese Vielfalt an Problemen
Plus der kulturelle Kreis, in dem ich lebe
Ich war davon nicht befreit
Bin ich Epsilon, Gamma, oder ein Beta?
Ein betender mit Sicherheit
Denn auch ich such' den Frieden und (Yeah) die Freiheit
Was glaubt ihr, warum mein erstеs Album Pein heißt?
Bei allеm, was ich such’, such' ich sicher keine Ausreden mehr
Ich möchte auch nicht mein Leben lang immer so allein sein


Fick Alkohol, fick Kokain, fick Amphe und fick dies und das
Ich hoff' auch für dich, dass du das bewältigst und es schaffst
Kennst du das, wenn man unter Menschen ist, dass es fast nicht anders geht?
Man zumindest zwei Biere trinkt, damit man sich dann versteht
Weil so viel Input auf einen einprasselt
Sich alles dreht im Gedankenkarussell
Das Schwindelgefühl nur dann erträgt, wenn man physisch dagegenhält
Dafür leider die Flasche wählte
Oder eine Substanz, die härter ist, damit’s nicht ganz so quält
Kennst du das, wenn man Angstgefühle hat, das Herz am rasen ist
Bewegt man sich in Gesellschaft, ich weiß, was soll man sagen?
Aber möchte an Gesprächen teilnehm'n, egal, wie banal sie sind
Weil man sich sonst als Außenseiter fühlt
Man wird schief angeseh'n, was die Sache nicht besser macht


Du kippst und die Seele wird zum Flambée
Ist zu viel, fängst du Feuer, du durchlebst eine Verwandlung
Kennst du das, wenn du zuhören willst, doch du's ums Verrecken nicht kannst
Denn du findest die Personen um dich uninteressant
Deshalb betäubst du dich, weil das die Stimmung aufhellt
Du so wenigstens gediegen bist und dein Ich nicht mehr zählt
Fast so, als ob man damit sein Ego auflöst
Doch es ist schwierig, dass man die Waage hält
Weil man doppelt sieht und voll im Arsch ist, wenn's zu viel Promille sind
Am nächsten Tag checkt man die Nachrichten im Handy
Und man denkt „Ach du scheiße, verdammt, das war nicht ich“
Deshalb ist wichtig, mit wem du rumhängst, du sprengst den Rahmen
Kennt das jemand selbst nicht voll zu sein? Ist ja kaum nachsichtig
Ist wie, als hattest du 'nen Unfall, sich bewegen geht halt nicht


Und danach heißt es dann von dir, du schaffst kein 100-Meter-Sprint
Obwohl dich jeder als 'n Leistungssportler kennt
Es heißt, du wärst 'ne Farce, was davor war und danach, es ist ihnen egal
Wer’s weiß sind die Suchttherapeuten, die Ärzte und die im Sarg
Die, die wissen, wie’s um dich steht, die, die dich dafür bestrafen
Ich weiß, wir wünschen uns, man nimmt uns einfach in den Arm
Und nicht dieser verfickte Ghul, der uns umhüllt, craven wir hart
Und a propos hart, kennst du das, wenn man in Alkohol sein Stress ertränkt?
Weil es scheint, als wär die Welt gegen ein'n
Und dich wegmessern will bei der nächsten Gelegenheit
„Kellner, nochmal ein Glas
Ach, scheiß drauf, gib mir gleich die ganze Flasche, heut ist eh nicht mein Tag“
Du fühlst dich, als ob dich keiner mehr mag
Was mich betrifft, ich bin so glücklich wegen Mom


Diese Frau ist edel und stark, sie liebt ihren Sohn
Auch wenn ich zu ihr kam mit Würgemahl, man mich brutal zusammengeschlagen hat
Und ich kotzte im Schlaf auf ihre Couch
Kopfschmerzen des Grauens, sie war für mich da, als ich mir die Augen ausheulte
Durch dieses Gefühl der Scham, das jeder kennt, der sich die Kante gab
Der Klassiker „Das war das letzte Mal“
Man will nicht so sein, doch der Dämon gibt nicht nach
Such dich heim an schwarzen Tagen, kommt die Sucht vielleicht vom Suchen?
Da man sich nicht gefunden hat, ich vermute, das ist wahr
Jeder jagt die Erfüllung, nicht nur Menschen, die sich vergiften
Was schon schlimm genug ist, leider sind auch viele nüchternde im Wahn
Don’t get it twisted, da draußen gibt es Verrückte
Doch das kannst du nicht abhängig machen von Abhängigkeit, dass wird nicht stimmen
Wovor ich mich wirklich fürchte sind die, die nichts zu sich nehmen


Aber dann handeln wie besessen vom Daddschāl (Daddschāl, Daddschāl, Daddschāl)
[Outro]
Ich wünsch' dir auch 'ne gute Nacht, träum was Schönes
Vergiss nicht tief einzuatmen und genug Wasser zu trinken
[?]
Du bist immer noch du
Und [?] wie du bist (Wie du bist, wie du bist)



YouTube - TOP 50

#sanderlei